Sprachen
Sprachen
Frühbucher
Kostenlose Beratung: 038303-897-0

Urlaub mit Kindern auf Rügen

Seebad mit Flair für Menschen mit Familiensinn.

Ein drei Kilometer langer Sandstrand lädt die Eltern dazu ein, die Füße in die Ostsee zu tauchen, während die Kinder Staudämme und Burgen bauen. Diese Art von Erholung für die ganze Familie ist beim Urlaub mit Kindern auf Rügen im Seepark Sellin garantiert.

Strand und Seebrücke liegen unterhalb des Ortes, weshalb schon manchem nach dem Weg über die steile Treppe zu den Wellen des Südstrandes die Knie ein wenig ins Schlottern gekommen sind. Aber diese kurze Muskelanstrengung lohnt sich auf alle Fälle und macht fit – vielleicht auch für die lustige Familien-Olympiade des Seeparks Sellin.

Der Seepark hat ein Herz für Kinder

Olympischer Gedanke im Urlaub mit Kindern auf Rügen

In den Sommermonaten Juli und August findet einmal in der Woche die Familien-Olympiade des Seeparks Sellin statt. An acht Stationen treten die teilnehmenden Familien gegeneinander an. Geschicklichkeit und Schnelligkeit sind gefragt, wenn Dosenzielwurf, Ringwurfspiel und Kegeln auf dem Programm stehen. Mal sind die Erwachsenen in den Familien gefragt, zum Beispiel wenn es um das Golfen in der seeparkeigenen Golfanlage geht. Mal sind die Kinder dran, wenn das Hexenhäuschen erklettert werden soll, um beim Rutschen Fahrt aufzunehmen. Skilaufen mit allen zusammen auf den Brettern bringt vielleicht anfangs etwas Koordinationsprobleme, aber mit Sicherheit eine Menge Spaß. Und schließlich gilt auch im Seepark Sellin: Dabeisein ist alles. Wer alle Disziplinen in bis zu einer Stunde mit seiner Familie absolviert, bekommt eine Gold-Urkunde. Silberverdächtig sind bis zu anderthalb Stunden sportlicher Einsatz von Eltern und Kindern. Bis zu zwei Stunden reichen für Bronze auf dem dritten Siegertreppchen. Allen anderen winkt eine „Mitleidsurkunde“.

Olympischer Gedanke im Urlaub mit Kindern auf Rügen
Sport, Spaß und Entspannung

Sport, Spaß und Entspannung beim Urlaub mit Kindern auf Rügen

Natürlich hat nicht jedes Kind schon sein Seepferdchen- oder Jugendschwimmabzeichen in Bronze, aber das Inselparadies-Bad und die Ostsee machen aus jedem Kind eine kleine Wasserratte. Gemeinsam mit den Eltern das Element Wasser immer mehr für sich zu entdecken, ist ein typisches Inselerlebnis. Und mit viel Übung wird aus dem Kind vielleicht ein Meister. Zumindest steht hier keiner unter dem Druck der Trillerpfeife eines Sportlehrers. Denn Sellin ist der klassische Sommerfrische-Ort für gestresste Großstädter, die einfach nur die Seele baumeln lassen wollen. Die weiße Seebäder-Architektur ist in ihrer schlichten Schönheit Entspannung für die Augen und das Rauschen der Wellen Labsal für die Ohren. Wenn dann auch noch das Lachen der rundum zufriedenen Kinder dazukommt, ist die Sinfonie des Sommerurlaubs perfekt komponiert. Urlaub mit Kindern auf Rügen heißt eben für alle Familienmitglieder vor allem eins: Erst einmal runterkommen und dann genießen! Es ist eben nicht alltäglich, das Meer vor der Nase und auf der anderen Seite des Ortes auch noch einen lagunenartigen See zu haben.

Urlaub mit Kindern auf Rügen als echte Landpartie

Das Seebad Sellin gehört zur Halbinsel Mönchgut. Hier steht auch das Naturerlebnis ganz hoch im Kurs. Denn im Urlaub mit Kindern auf Rügen bleibt der ganzen Familie endlich mal Zeit dafür, die kleinen und großen Schätze in der Natur zu entdecken. Ob es die schöne blaue Kornblumenwiese ist, die jede Menge Material zum Kränze flechten bietet, oder die vielen Naturführungen durch Wälder, Wiesen und entlang der Küste Rügens. Eine Landpartie können Eltern und Kinder natürlich sowohl zu Fuß als auch mit Leihfahrrad erleben. Gut zu bewältigen ist eine Tour einmal um den Selliner See herum. Die Landschaft bei Sellin besteht aus sanft ansteigenden Hügeln und einer romantischen Wiesenlandschaft. Wer sich mit dem Rad etwas mehr anstrengen kann und möchte, hat in der Granitz ein reizvolles Ziel. Es geht 107 Meter hoch zum Tempelberg mit seinem Jagdschloss. Wo einst die fürstlichen Gäste ihre Jagderfolge mit ausgiebigem gemeinsamen Essen zelebriert haben, können sich die heutigen Gäste an der stilvollen Einrichtung satt sehen. Auch eine stattliche Anzahl an Jagdtrophäen gilt es hier zu bestaunen, wenn man den beschwerlichen Anstieg gemeistert hat. Für kleine Ritter und Prinzessinnen ist das weiße Jagdschloss mit seinen Türmen vor allem ein interessanter Rollenspiel-Schauplatz.

Urlaub mit Kindern auf Rügen als echte Landpartie
Gesunder Nebeneffekt im Urlaub mit Kindern auf Rügen

Gesunder Nebeneffekt im Urlaub mit Kindern auf Rügen

Neben den vielen großen und kleinen Attraktionen, die das Seebad Sellin seinen Gästen bietet, gibt es natürlich auch einen gesunden Nebeneffekt. Gerade für Kinder und Erwachsene mit chronischen Atemwegserkrankungen ist die jodhaltige Brise an der Ostsee viel wichtiger als das typische maritime Flair. Es hilft beim Durchatmen. Auch die Wasserqualität und das milde Klima an der Ostsee sind die ideale Umgebung zur Stärkung des Immunsystems. Und: je besser die ganze Familie wieder durchatmen kann, desto mehr Spaß haben alle auch an den sportlichen Freizeitangeboten von Segeln über Rad fahren bis hin zum Messen der Kräfte bei der Familien-Olympiade des Seeparks Sellin. Abgerundet wird so ein Erholungsurlaub natürlich auch durch den kinderfreundlichen Service in der örtlichen Gastronomie, der für alle hungrigen Mäuler etwas Passendes auf den Tisch zaubert. Wer sich im Urlaub mit Kindern auf Rügen tagsüber eine Mischung aus körperlicher Betätigung für die ganze Familie und eine ordentliche Portion Entspannung gönnt, findet am Abend in seiner Ferienwohnung gesunden und erholsamen Schlaf.


Buchen Sie Ihren Urlaub mit Kindern auf der Insel Rügen

© 2019 Seepark Sellin AG
Frühbucherrabatt

Frühbucherrabatt

Auch dieses Jahr haben wir wieder unsere Frühbucherrabatte für Sie im Programm.

Konditionen