Sprachen
Sprachen
Frühbucher
Kostenlose Beratung: 038303-897-0

Ihre Anreisemöglichkeiten zum Seepark Sellin auf Rügen

Ihre Anreise mit dem PKW

So finden Sie zu uns:

Um eine entspannte Anreise zu haben, möchten wir speziell unseren Gästen eine schöne Alternative zur neuen Rügenbrücke empfehlen. In der Zeit von April bis Oktober können Sie die Ostseefähre Stahlbrode - Glewitz nutzen. Diese erreichen Sie über den Autobahnzubringer der A 20 - Abfahrt Reinberg. Nach dem Übersetzen fahren Sie ohne Hektik entlang der "alten Bäderstraße" über Garz und Putbus nach Sellin und lernen Rügen schon von einer seiner schönsten Seiten kennen. Auf Grund einer aktuellen Vollsperrung auf der direkten Strecken zwischen Bergen und Sellin beachten Sie bitte nachfolgenden Anfahrtshinweis: Möchten Sie lieber über die neue Rügenbrücke anreisen, fahren Sie gleich nach der Rügenbrücke die erste Abfahrt rechts über die "alte Bäderstraße" in Richtung Garz, Putbus und Göhren. Nach dem Ortseingangsschild Sellin aus Richtung Putbus kommend fahren Sie weiter auf der Hauptstraße Richtung Göhren bis zum Haltepunkt des „Rasenden Rolands“ (Kleinbahnhof – rechte Seite). An der Kreuzung biegen Sie links ab und fahren den nächsten Abzweig wieder links (Mönchguter Straße).

Routenplaner

Fährverbindungen - Rostock | Sassnitz


Die Fährverbindung von Sassnitz nach Trelleborg ist mit nur 60 Seemeilen die kürzeste Seeverbindung zwischen Deutschland und Schweden. Die als “Königslinie” bekannt gewordene Route ist bereits seit dem Jahr 1909 in Betrieb.
Die Fahrzeit für die Überfahrt auf den Kombifähren der Reederei Scandlines beträgt rund 3:45 Stunden. Die Schiffe sind ausgelegt für den Transport von Eisenbahnwagen, Lkw, Trailern, Pkw und Passagieren.
Sie lädt nicht nur zur An- und Abreise unserer schwedischen Gäste ein, sondern wird auch für Tagesausflüge z.B. von Gästen des Seepark Sellin gerne genutzt.

Ebenfalls großer Beliebtheit erfreut sich die Fährverbindung von Rostock nach Gedser in Dänemark.
Diese knapp 2stündige Überfahrt lädt viele Fahrgäste ein ihre An-und Abreisestrecke stark zu verkürzen oder aber durch interessante Zwischenstationen z.B. in Kopenhagen interessanter zu gestalten. Durch den ständigen Pendelverkehr der Fährschiffe wird eine Entdeckertagestour, auch vom Seepark Sellin aus, schmackhaft gemacht.

Entdeckertouren ab Sassnitz - Entdeckertouren ab Rostock

Ihre Anreise mit der Bahn


Die Bahn bietet im Fernverkehr aus weiten Teilen Deutschlands bequeme umsteigefreie ICE/IC-Verbindungen nach Stralsund und Rügen an. Beispielsweise aus den Ballungsräumen Rhein/Ruhr und Rhein/Main, aus Berlin und Hamburg sowie aus Mittel- und Süddeutschland. Einige ICE/IC fahren - insbesondere während der Sommersaison - direkt bis zum Ostseebad Binz. In den ICE- und IC-Zügen besteht eine gute Auswahl an Speisen und Getränken. Zudem können vorher Sitzplätze – und in den IC-Zügen auch Stellplätze zur Mitnahme von Fahrrädern – reserviert werden. Von dort holen wir Sie kostenfrei mit dem Shuttelservice sehr gerne ab.
Informationen zu den Direktverbindungen finden Sie hier

Anreise planen:

Die Reiseauskunft der Bahn kennt nicht nur Zugfahrpläne, sondern weiß auch, wann Straßenbahnen und Busse fahren und wie lange man für den Fußweg von und bis zur nächsten Haltestelle braucht.

Buchen Sie jetzt Ihre Ferienwohnung auf der Ostseeinsel Rügen

© 2019 Seepark Sellin AG
Frühbucherrabatt

Frühbucherrabatt

Auch dieses Jahr haben wir wieder unsere Frühbucherrabatte für Sie im Programm.

Konditionen