Sprachen
Sprachen
Frühbucher
Kostenlose Beratung: 038303-897-0

Caspar David Friedrich Kreidefelsen auf Rügen

Die Caspar David Friedrich Kreidefelsen auf Rügen im Nationalpark sind weltberühmt.

Im Urlaub Kunst und Natur verbinden – die Caspar David Friedrich Kreidefelsen auf Rügen machen es möglich. Die Anziehungskraft der Caspar David Friedrich Kreidefelsen auf Rügen ist ungebrochen. Die Insel Rügen hat schon immer Künstler inspiriert. Viele ihrer Werke zeigen die Schönheit der einzigartigen Landschaft, am berühmtesten aber ist das Gemälde von Caspar David Friedrich, das um 1818 entstand und der deutschen Romantik zuzuordnen ist. Dieses weltberühmte Gemälde, das drei Personen und die Kreidefelsen zeigt, befindet sich heute in einem Kunstmuseum in Winterthur in der Schweiz.

Kreidefelsen auf Rügen erwandern

Im Nationalpark Jasmund finden Besucher Ruhe und Erholung. Die UNESCO nahm dieses Stück unberührter Natur als besonders schützenwert und einzigartig in die Liste des Weltnaturerbes auf. Die Caspar David Friedrich Kreidefelsen auf Rügen gehören zum Nationalpark Jasmund ebenso wie Wiesen, Moore, Wald und Ostseeküste. Ein Team aus Rangern und Servicemitarbeitern kümmert sich um Wege und Treppen und darum, dass alles in Ordnung gehalten wird. Für Wanderer gilt an den Caspar David Friedrich Kreidefelsen auf Rügen das Wegegebot. Nur ausgewiesene Abgänge und Wanderwege dürfen benutzt werden, diese sind landschaftlich sehr reizvoll und gut ausgeschildert.

Auf den Spuren des Malers

Jahr für Jahr besichtigen viele Touristen den Nationalpark Jasmund und die Kreidefelsen und wandeln damit auf den Spuren des Malers. Auf 2000 Quadratmetern entstand das Erlebnis-Zentrum Königstuhl, das bei jedem Wetter die faszinierende Welt der Kreideküste erklärt und spannend in Szene setzt. Eine Welt voller Geheimnisse erwartet die Besucher – zahlreiche Exponate und Filme führen in die Erdgeschichte und in die Tiefen des Meeres. Das Gemälde der Kreidefelsen gibt es natürlich auch, allerdings als gedrucktes Puzzle im Museumsshop. Doch wenn man damit zurück in seine Ferienwohnung auf Rügen kommt, kann der Tag in der Familie gut ausklingen und die Kinder haben etwas zum Spielen, das an diesen Ausflug erinnert.

UNESCO Weltnaturerbe - Nationalpark Jasmund

Wandern an der Ostsee-Steilküste

43 Kilometer lang sind die Wanderwege, auf denen man viel frische Luft und wunderschöne Ausblicke genießt. Der Hochuferweg am Caspar David Friedrich Kreidefelsen auf Rügen ist sehr beliebt und vielseitig. Er führt zu den Kreidefelsen und öffnet atemberaubende Aussichten auf das Meer von oben, außerdem ist die Stille des Waldes zu erleben. Auf thematischen Wanderungen können Interessierte noch tiefer in die Welt des Nationalparks Jasmund eindringen. Im Herbst steht beispielsweise der Kranichzug im Mittelpunkt. Für Familien wird die Wanderung „Spurensuche im Nationalpark“ empfohlen – dabei erfährt man Wissenswertes über Tiere und Pflanzen auf unterhaltsame und auch kindgerechte Art. Denn mit Rätseln, Spielen und Geschichten wird besonders auf die kleinen Gäste eingegangen.

Wandern an der Ostsee-Steilküste
Vom Meer die Kreidefelsen auf Rügen erleben

Vom Meer die Kreidefelsen auf Rügen erleben

Vom Schiff aus sind die Caspar David Friedrich Kreidefelsen auf Rügen ein tolles Erlebnis. Am besten nutzt man dafür den Vormittag, denn dann wird der Königsstuhl von der Sonne angestrahlt und zeigt sich in seiner ganzen Pracht. Die Tour per Schiff zu den Caspar David Friedrich Kreidefelsen auf Rügen buchen Gäste vor Ort und steigen dann in Sellin, Sassnitz, Binz oder Göhren ein. Eine Fahrt an der Kreideküste entlang bei Wind und Wellen wird die eindrucksvollen Urlaubstage auf Rügen abrunden. Wer sich auf dem Meer wohlfühlt, dem bieten sich weitere schöne kleine Schiffsreisen von Rügen aus, so kann man auch die Inseln Hiddensee und Usedom besuchen. Radtouristen sind auf den Schiffen willkommen – warum also nicht per Schiff zum Kap Arkona und dann zurück radeln. Es gibt viele Anlegestellen rund um Rügen und so macht es wirklich Spaß, die Insel per Schiff und Fahrrad zu erkunden.

Wasserwandern zu den Kreidefelsen auf Rügen

Als der Maler C. D. Friedrich damals auf Rügen wandern ging, trugen Frauen noch elegante lange Röcke und die Herren waren chic im Gehrock und mit Zylinder auf dem Kopf unterwegs. Man sagt, dass das berühmte Gemälde damals im Zusammenhang mit der Hochzeitsreise des Malers entstand und dass die Dame auf dem Bild seine Ehefrau wäre. Wen die Hochzeitsreise heute nach Rügen führt, der kann ganz sportlich testen, wie die Fahrt im gemeinsamen (Ehe)Boot abläuft. Nicht in festlichen Kleidern, eher mit Schwimmweste – und hinein ins Paddelvergnügen zu den Caspar David Friedrich Kreidefelsen auf Rügen. Wasserwandern per Kanu und Kajak erfreut sich großer Beliebtheit. Alles Erforderliche kann ausgeliehen werden, auf Rügen finden Wassersportler viele Möglichkeiten, aktiv zu werden. Wählt man das Speedboot, kann man als junges Paar rasant ins Eheglück starten – und dabei die unglaubliche Kulisse der Kreidefelsen genießen.

Wasserwandern zu den Kreidefelsen auf Rügen
Entspannung am Abend

Entspannung am Abend

Ebenso individuell wie die Aktivitäten am Tage ist auch die Gestaltung des Abends.

Im Inselparadies Sellin können Wanderer nach ihrer Tour den Tag mit wohltuenden Wellness-Angeboten ausklingen lassen. Intensive Massagen, Peelings und Packungen sorgen für Entspannung. Eine Spezialität ist auf der Insel die Rügener Heilkreide. Und ob man den Abend danach gern in den Clubs und Bars der Insel verlebt, sich in Rügens feinen Restaurants mit Fischspezialitäten verwöhnen lässt oder sich in seiner Ferienwohnung mit seinem Strickzeug oder einem guten Buch aufs Sofa kuschelt – Rügen ist eine Insel, die wohl jedem Urlauber den Abend ermöglicht, den er sich wünscht. Wer mit Kindern im Frühling auf Rügen unterwegs ist, der macht ihnen bestimmt die Freude und unternimmt eine aufregende Nachtwanderung.


Verbinden Sie im Urlaub Kunst und Natur auf Rügen.

© 2017 Seepark Sellin AG
Frühbucherrabatt

Frühbucherrabatt

Auch dieses Jahr haben wir wieder unsere Frühbucherrabatte für Sie im Programm.

Konditionen