Sprachen
Sprachen
Frühbucher
Kostenlose Beratung: 038303-897-0

Aktionen für Kinder im Seepark Sellin auf Rügen

Expedition zu den Robbenbänken per Schiff

Als Gäste des Seepark Sellin haben Sie die Möglichkeit ein reichhaltiges Angebot an Aktivitäten und Veranstaltungen direkt über uns zu Buchen. Fragen sie bei den Mitarbeitern des Seepark Sellin nach Terminen und eventuell zusätzlich anfallenden Kosten nach. Für die einzelnen Termine gibt es nur eine begrenzte Anzahl an Teilnehmerplätzen.

Werden Sie Teil eines wissenschaftlichen Teams, welches das Leben der Robben erforscht.

Gehen Sie als Urlaubs-Ranger mit an Bord des Schiffes der Weißen Flotte. Dort erfahren Sie Spannendes über die Biologie des Meeres, der Tiere am Strand und im Wasser, die historische Entwicklung der Kegelrobben in der Ostsee und über die Bedeutung wissenschaftlich systematischer Beobachtungen (Monitoring).

Mit etwas Glück haben Sie die Möglichkeit, Robben in freier Natur zu erleben und werden in die Arbeit des Monitorings der Tiere einbezogen. Die erfassten Daten werden den zuständigen Behörden zur Verfügung gestellt.
2011 haben wir bei den Ausfahrten bis zu 18 Tiere gleichzeitig auf den Bänken beobachten können. Das ist bisheriger Rekord!

Programme für Kinder auf der Insel Rügen

Große Fledermausnacht

Gespannt warten auf die Dämmerung in der Nähe des Seeparks Sellin. Während draußen langsam die Sonne untergeht tauchen die Urlaubs-Ranger hinter verschlossenen Türen in die Welt der Fledermäuse ein. „Heute Abend werden wir die Jäger in Aktion sehen – und hören“, verspricht Jens. „Das Gesicht können sie sich schon einmal merken“, meint der Fledermausexperte und durch die Hände der Urlaubs-Ranger wandert das Bild eines plüschigen Wesens, mit spitzen Zähnen, großen Ohren und weit abgespreizten Flughäuten. Nur etwa eine Stunde später erleben die Urlaubs-Ranger den Abendsegler leibhaftig – als schwarze Silhouette, die im Zickzackflug in den Selliner Abendhimmel hineinjagt. Gesehen haben einige Gäste die nachtaktiven Tiere schon früher. Gehört hat sie aber noch niemand. Heute Abend übersetzt ein Fledermausdetektor die Rufe der Tiere in Frequenzen, die auch menschliche Ohren wahrnehmen.
Anders als Menschen sehen Fledermäuse sozusagen mit den Ohren. Hinter der Göhrener Kirche enttarnt der Detektor eine Zwergfledermaus, die sich offenbar gerade einem Insekt nähert. Immer schneller folgen die seltsam klappernden Ortungslaute aufeinander – dann ist es still, die Fledermaus frisst.

„Das hat viel Spaßt gemacht“, schwärmt der kleine Erik im Gehen. Am liebsten würde er sich gleich selbst einen Fledermausdetektor kaufen und jede Nacht auf Streifzug gehen.

Tipp: Warme Kleidung für den Abend.

Große Fledermausnacht
Wenn Steine erzählen könnten

Wenn Steine erzählen könnten

Ja was wäre dann wohl. Würden sie mir erzählen wie kalt ihnen ist, oder wie sich mal ein Höhlenmensch den dicken Zeh an ihnen gestoßen hat. Wenn Steine erzählen könnten – dann wäre am Strand was los. Ich könnte wahrscheinlich mein eigenes Wort nicht verstehen. Was? Steine können nicht erzählen? Denkst Du! Gehört habe ich zwar auch noch keine. Aber der Guide der Veranstaltung kannte sie sogar beim Namen und wusste wo sie her kamen. Nach einigen lustigen Steinspielen haben wir mit Ihnen sogar unser eigenes Brot gemacht. Wie in der Steinzeit nur ohne Fellponcho. Es war herrlich nachher zusammen am Feuer mit Stockbrot den Abend ausklingen zu lassen.

Urlaubs-Ranger Patrouille

Im Auftrag der Umweltpartner Biosphärenreservat und NABU gehen unsere Biologen regelmäßig auf Streife durch das Reservat Südost Rügen. Die Urlaubs-Ranger kontrollieren die aktuelle Tierpopulation, protokollieren den Vegetationsstau, nehmen Wasserproben aus der Ostsee und melden die aktuellen Wetterdaten. Im Beachcamp, am Nordstrand vom Ostseebad Göhren, werden die Proben wissenschaftlich analysiert und alle Daten per Computer erfasst. Als Gast des Seepark Sellin können die Urlaubs-Ranger bei dieser spannenden Aufgabe unterstützen.

Inhaltspunkte:
Kontrolle von Tierpopulation und Vegetationsstatus, Wasserprobenentnahme und -Analyse, mikrobiologische Bestimmungen, Wetter, Tierspuren

Urlaubs-Ranger Patrouille
Ostsee – kein Meer wie jedes andere

Ostsee – kein Meer wie jedes andere

Die Ostsee ist eines der am heißesten diskutierten Meere bei den Biologen. Warum? Weil es ähnlich wie das Tote Meer ein einzigartiger Lebensraum ist, nur etwas unscheinbarer. Denn die Ostsee ist das größte Brackwasser der Erde. Doch was ist eigentlich ein Brackwasser? So bezeichnet man Seen oder Teiche oder auch teilweise Flüsse, die ein Gemisch aus Salz- und Süßwasser führen.

Das macht die Ostsee und einen Urlaub auf der Insel Rügen so einzigartig. Sicherlich ist den Stammgästen von Rügen schon längst aufgefallen, dass man in der Ostsee die die Augen beim Tauchen ruhig offen lassen kann. Der Salzgehalt ist nämlich so gering, dass es die Augen weniger angreift als bei Chlorwasser in Schwimmbädern. Das sind aber nur wenige Fakten rund um die Ostsee. Als Gast einer Ferienwohnung im Seepark Sellin können sie die Touren begleiten. So erfahren Sie weitere hochinteressante Fakten über dieses Meer.


Buchen Sie Ihren Ferien mit Kindern auf der Insel Rügen

© 2019 Seepark Sellin AG
Frühbucherrabatt

Frühbucherrabatt

Auch dieses Jahr haben wir wieder unsere Frühbucherrabatte für Sie im Programm.

Konditionen